19. August Segungs-Gottesdienst

Info Segnungsgottesdienst

SEGEEN

Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. So verheisst es Gott dem Abraham. Im Neuen Testament lesen wir: Segnet, weil ihr dazu berufen seid, den Segen zu ererben. Diesem Aufruf zum Segnen wollen wir nachkommen und unsere Kinder, Lehrlinge und wer sonst vor wichtigen Veränderungen steht, segnen. Dies geschieht am letzten Feriensonntag. Wie gewohnt, sind die Kinder am Anfang des Gottesdienstes mit dabei. Bevor sie dann in ihre Gruppen gehen, werden wir die verschiedenen Altersgruppen einzeln segnen. Also, die, welche in den Kindergarten kommen, das zweite Chindsgi-Jahr starten oder eingeschult werden, usw. Wir möchten so den Kindern, Teens und Jugendlichen etwas Wichtiges für den Start des neuen Lebensabschnittes mitgeben.

Das «Eine Woche Freude»-Experiment

 

Freuet euch im Herrn allezeit!

 

Zoom
Was passiert, wenn man die Paulus-Worte aus Philipper, Kapitel 4, Vers 4 «Freut euch im Herren allezeit! Wiederum will ich sagen: Freut euch!» als handfeste Aufforderung versteht? Annegret Prause will es herausfinden und wagt ein kleines Experiment: Freude – eine ganze Woche.

Montagmorgen. Mein kleines Experiment beginnt unter verschärften Bedingungen: Es giesst wie aus Eimern, ich habe schlecht geschlafen, bin müde und alles andere als euphorisch. «Jetzt müsstest du anfangen, dich zu freuen…», denke ich mir. Schwierig.

«Wie soll ich das bloss hinbekommen?»

Weiterlesen: Das «Eine Woche Freude»-Experiment

Pastor werden - auch ohne Abitur

 
Wer Pastor werden möchte, trägt diesen Gedanken oft schon lange mit sich herum. Bis allerdings die tatsächliche Entscheidung für diesen Beruf getroffen wird, vergeht mitunter eine gewisse Zeit. Pastor ist schließlich kein Beruf wie jeder andere, dabei handelt es sich in vielen Fällen eher um eine Berufung.

International anerkanntes Bachelor-Studium

Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) in der Schweiz lädt zweimal im Jahr zu einem Wochenende ein, an dem Interessenten sich über die theologischen Studienmöglichkeiten informieren können. Unter dem Motto "Pastor werden: Studiere, was du glaubst!" erfahren Männer und Frauen, wie das Studium an diesem Theologischen Seminar aussieht.

Bei dem Studium handelt es sich um einen dreijährigen Bachelor-Studiengang, an dessen Abschluss der Titel "Bachelor of Theology" steht. Dieser Abschluss gilt als ideales Fundament, um Pastor zu werden.

Die Studenten am tsc profitieren davon, dass die Studiengänge über eine hohe Qualität verfügen. Der europäische Bachelor-Abschluss ist von der Middlesex-Universität London zertifiziert und international anerkannt. Durch die Fachkompetenz und die theologische Vielfalt der Dozenten erhalten die angehenden Pastoren ein umfassendes Wissen und sind für ihre spätere Tätigkeit gut gerüstet.

Weiterlesen: Pastor werden - auch ohne Abitur

Interessiert am tsc-Studium?

Angebote des Theologischen Seminars St. Chrischona für Interessierte
  • Komm zu Opens internal link in current windowtsc erleben – dem kostenlosen Wochenende für Interessierte!
    Nächster Termin: 19.-20.10.2018
  • Teste das tsc beim tsc-Schnuppertag, dem kompakten Infotag an einem ganz normalen Mittwoch im Semester. Informiere dich auf der Seite des Opens internal link in current windowtsc-Schnuppertags.
    Nächster Termin: 28.11.2018

Anschrift

Chrischona Adliswil
Austrasse 7
8134 Adliswil

Ansprechpartner

André Kirchhofer, Pastor
Tel.: 044 710 61 33

 

Back to Top