Feedbacks zum LobPreisAbend

lobpreisabend

Ich möchte solche Abende nicht missen. Sie sind so bereichernd für mich, mit Euch zusammen nicht nur am Sonntag sondern auch unter der Woche, Gemeinschaft mit unserem HERRN sowie mit Euch zu erleben.

Mir gefällt vor allem der offene Rahmen und die relativ offene Liederauswahl. Gesamthaft haben sich die Gebetsabende in den vergangenen Monaten positiv entwickelt, inhaltlich und bezüglich Besucherzahl.

Die Abende waren wunderschön - bin wenns geht gerne dabei! Besonders gefällt mir die Ungezwungenheit und Echtheit des Zusammentreffens und gemeinsam Lobpreisens... eben kein Sonntag... da wird erwartet dass...Danke herzlich dem ganzen Team!

Frisches Quellwasser am Abend - herrlich.

Ja, toll,  danke,  gibt es diese Abende, komme immer gerne dahin. Ich singe gerne, die Lieder sind super man kann Gottes Nähe spüren .   Auch dieser Abend war wieder erbauend. Mir hat es gefallen.

Ich fand es toll, dass der Abend gut besucht war. Und ich finde es gut, dass man auch ein Anliegen bringen kann und dann dafür gebetet wird. Das ist für alle ermutigend und es ist auch interessant wie der Heilige Geist die Gebete führt. Denn nicht jede Person betet gleich für die betroffene Person. Der Gebetsabend und Lobpreisabend hat sicher noch Potenzial mit verschiedenen Gebetshaltungen und Offenheit für Gebetsanliegen. Auch das irgendwie alle Leute einwenig mitgerissen werden, zu klatschen oder zu jubeln! Aber das liegt auch an unserer eher trägen Schweizer Mentalität!😂

 

Untiabschluss-Gottesdienst

Sonntag, 16. Juni, 10.00 Uhr

Untiklasse 17-19Bereits sind wieder zwei Jahre um. Die vier Jungs auf dem Bild sind auf einem guten Weg, um Männer zu werden und Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Während dem Unti haben wir einen Osterfilm gedreht, die Täuferhöhle besucht, sie haben mich zu Predigtdiensten in anderen Gemeinden begleitet, wir haben den Zwingli Film zusammen angeschaut, das Glaubensbekenntnis auswendig gelernt, über die Taufe und das Abendmahl gesprochen und einiges mehr. Am 16. Juni feiern wir den Unterrichtsabschluss. Dieser Abschluss wird zum grossen Teil von der Untiklasse selbst gestaltet und ich bin gespannt, was uns erwartet.

Komm zum tsc-Jahresfest

Nur noch rund zwei Wochen sind es bis zum tsc-Jahresfest am 23. Juni. Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) sendet dann 38 Absolventinnen und Absolventen aus. Wir freuen uns schon sehr auf diesen besonderen Tag. Gott bitten wir um seinen Segen für das Jahresfest. Konkret beten wir für schönes Wetter sowie eine gute, fröhliche Stimmung. Und natürlich auch für viele Teilnehmer.

Gerne wiederholen wir unsere herzliche Einladung an dich: Komm zum Jahresfest und erlebe den Höhepunkt dieses Studienjahres mit.

Hoffentlich sehen wir am 23. Juni (Anmeldung nicht nötig).
Bis dahin: Gott befohlen!

Markus Dörr
vom Theologischen Seminar St. ChrischonaKomm zum tsc-Jahresfest am 23. Juni!

Information aus dem Vorstand Chrischona CH

Am vergangenen Samstag, 25. Mai 2019 fand auf St. Chrischona die 44. Delegiertenversammlung des Vereins Chrischona Schweiz statt. Sämi Kern präsidierte seine letzte von total 32 Delegiertenversammlungen wie immer souverän und umsichtig.

Weiterlesen: Information aus dem Vorstand Chrischona CH

Anschrift

Chrischona Adliswil
Austrasse 7
8134 Adliswil

Ansprechpartner

André Kirchhofer, Pastor
Tel.: 044 710 61 33

Back to Top